Besucher seit Veröffentlichung

19506

Beruf

Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker:

Meine 3,5-jährige Ausbildung sowie weitere 6 Arbeitsjahre habe ich bei der Bayer AG in Leverkusen verbracht. Zunächst war ich nach der Ausbildung im Bereich Energieversorgung in der Kraftwerkssteuerung im 7x24h-Betrieb eingesetzt. Nach 2 Jahren habe ich dann zur normalen Tagschicht gewechselt und war im selben Bereich als Elektriker in der Instandhaltung, Montage und Baustellenkoordination tätig. Auch während meines darauf folgenden Studiums (1991 - 1997), gab mir die Bayer AG die Möglichkeit immer wieder in den Semesterferien in meinem alten Bereich spannende Projekte und Ausschreibungen durchzuführen.


 

Der Seiteneinsteiger in die Informatik:

Im September 1997 habe ich bei der Postbank in Frankfurt in der lokalen Arbeitsplatz und Netzwerkbetreuung angefangen. Als dann die zentrale Administration nach Bonn gewechselt ist, habe ich die Chance bekommen in der Administration im Bereich Telefonbanking zu arbeiten. Hier war ich im Team veranwortlich für die Callcenter-IT und Office-Telefonie. Zu diesem Bereich gehören sämtliche TK-Anlagen für ca. 25.000 Nutzer und ca. 4 Mio.Kunden, Sprachdialogsysteme (IVR), Voice-Recording (VR), CTI, Qualitymonitoring(QM), Personaleinsatzplanung (PEP), etc..


 

Ab 2007:

In diesem Jahr bin ich von der administrativenTätigkeit in die planerische gewechselt. Zunächst 2 Jahre für den Bereich Voice(TK), ab 2009 dann als Verantwortlicher für den Bereich Netze und Security, Zu meinen Aufgaben gehören nun: Die Budgetverantwortung und Budgetplanung für die nächsten 5 Jahre, erstellen von Lifecycle-Plänen und Technologiestacks,Weiterentwicklung der Plattform, Kosten-Controlling, Reporting an den Vorstand, das Verhandeln von Verträgen mit unseren Dienstleistern, Beauftragungen für den Einkauf von HW, SW und Leitungen/Anschlüsse, Kapazitätsmanagement, Assetmanagement und das Überwachen der SLAs und Wiederherstellungszeiten im Falle von Störungen im Betrieb.